Berufe Wohlen +

                       Schulen von Wohlen, Villmergen & Niederwil
                           Hagewo Wohlen :: IG Allmend Villmergen
                         HGV Villmergen :: Gewerbeverein Reusstal

Wohler Anzeiger

Wohler Anzeiger

Wohler Anzeiger

 

Viele Berufe entdeckt  -  Erstausgabe von Berufe Wohlen+

Wohlen kopiert Muri. Und lässt Achtklässler in ganz verschiedenen Betrieben Einblick nehmen. Berufe Muri+ hiess es letzten Herbst. Die Aktion fand Beachtung in der ganzen Region. Und wurde diese Woche in Wohlen kopiert. Alle Achtklässler der Oberstufen aus Wohlen, Villmergen und Niederwil konnten in zwei Tagen bis zu sechs Betriebe kennenlernen. Damit sind sie ideal gerüstet für die Berufswahl.

Chregi Hansen

pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

pdf

 

 

 

Villmerger Zeitung

 

Planloses Drauflosschnuppern verhindern

Am Dienstag und Mittwoch besuchten rund 370 Schülerinnen und Schüler der dritten Oberstufen aus Villmergen, Wohlen und Niederwil 60 Firmen. Auch 16 Villmerger Betriebe öffneten ihre Türen für die Jugendlichen.

Therry Landis

pdf

 

 

 

Ausgabe AZ Freiamt Mittwoch 26 August 2015


«Vorschnupperlehre» bietet Chancen für Betriebe und Lernende

 

Gnadenthal Pflegezentrum Reusspark ist einer der 60 teilnehmenden Betriebe der Breufsinfotage Wohlen

Seit gestern ist das Programm der Berufsinfotage in vollem Gange. Zwei Tage lang haben Schülerinnen und Schülern aus der 3. Oberstufe die Chance, verschiedene Berufe kennen zu lernen. 60 Betriebe aus Wohlen, Villmergen und Niederwil nehmen teil und informieren angehende Lernende über ihr Berufsfeld.

 

VON DOMINIK FISCHER (TEXT UND FOTOS)

pdf

wa 020415

 

Begeistert von der Idee

Generalversammlung des Handwerker- und Gewerbevereins Villmergen und Umgebung

... von Initiantin Ruth Salzmann erfuhren die Gewerbetreibenden aus erster Hand vom Projekt "Berufe Wohlen+"

pdf

Wohler Anzeiger 20.03.2015

 

Berufswahl richtig aufgleisen

Wohlen, Villmergen und Niederwil kopieren Murianer Projekt

Das Projekt «Berufe Muri+» schlägt Wellen. Was letzten August im Klosterdorf erstmals über die Bühne ging, findet jetzt einen Nachahmer in der Region Wohlen. «Von dieser Idee profitieren alle: Schüler, Lehrer, Eltern und Gewerbe», ist Hagewo-Präsident Michel Wagner überzeugt.

Chregi Hansen 

pdf

Wohler Anzeiger 14.11.2014

 

Einblicke in die Berufswelt


Wohlen kopiert nächstes Jahr das erfolgreiche Projekt «Berufe Muri+»


Das Berufswahlprojekt in Muri fand Beachtung im ganzen Freiamt.
Jetzt soll es auch in Wohlen durchgeführt werden. Im kommenden
August können Achtklässler bis zu sechs Berufe kennenlernen.

Chregi Hansen 

pdf